Betrieblicher Umweltschutz in Baden-Württemberg
 
StartseiteSitemap Über unsKontaktNewsPartnerWichtige LinksVeranstaltungen    Notizzettel ImpressumDatenschutz Schmuckbild Rechts
 

Leitfaden zur Anwendung der GHS-Verordnung: Das neue Einstufungs- und Kennzeichnungssystem für Chemikalien nach GHS

  
Beschreibung:Diese Broschüre wurde auf Grundlage des Vorschlags für eine Verordnung des europäischen Parlaments und des Rates über die Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von Stoffen und Gemischen, sowie zur Änderung der Richtlinie 67/548/EWG und der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 vom 27.06.2007 erarbeitet.

Sie wendet sich an Hersteller, Importeure, nachgeschaltete Anwender und Händler von Chemikalien, an Arbeitsschützer und an Verbraucher. Ihnen soll ein Grundverständnis für das Einstufungssystem und für die Kennzeichnung nach GHS vermittelt werden. Die Broschüre erläutert die einzelnen methodischen Schritte zur Einstufung und die daraus resultierende Kennzeichnung durch Piktogramme. Ebenso kann dieser Broschüre entnommen werden, welche Änderungen in der Kennzeichnung gefährlicher Chemikalien auf uns zukommen. Ein Kapitel mit Übersichtstabellen und ein Glossar runden die Broschüre ab.

Herausgeber: Umweltbundesamt (UBA)
Erscheinungsjahr:2009
Seite:116
Link zum Download:Link zur Broschüre
  
Drucken  Drucken      
 
 
Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg
Informationszentrum für betrieblichen Umweltschutz (IBU)

Bitte teilen Sie uns Ihre Anregungen und Ideen aber auch Ihre Änderungs- und Ergänzungswünsche sowie Ihre Kritik mit Hilfe des Kontaktformulars oder telefonisch mit.

Herzliche Grüße
Ihr IBU-Team