Betrieblicher Umweltschutz in Baden-Württemberg
 
StartseiteSitemap Über unsKontaktNewsPartnerWichtige LinksVeranstaltungen    Notizzettel ImpressumDatenschutz Schmuckbild Rechts
 

Innovatives Anlagenkonzept für die Feuerverzinkung von Kleinteilen

Bei der Otto Lehmann GmbH in Neustraubling handelt es sich um ein mittelständisches Traditionsunternehmen, das Bauartikel aus Stahl und Nichteisenmetallen  wie Bedachungsartikel, Schneefangsysteme und Halterungen für für Solar- und Photovoltaikanlagen herstellt. Mit Hilfe des neuen Anlagenkonzepts soll der Energie- und Ressourceneinsatz bei der Feuerverzinkung von Kleinteilen signifikant reduziert werden.

Dafür stellt das Bundesumweltministerium 1.407.000 € aus dem Umweltinnovationsprogramm zur Verfügung.

Hier erfahren Sie mehr über das innovative Anlagenkonzept für die Feuerverzinkung von Kleinteilen.


(Quelle: Zeitschrift "Umwelt" Ausgabe 6/2010)

  
Drucken  Drucken      
 
 
Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg
Informationszentrum für betrieblichen Umweltschutz (IBU)

Bitte teilen Sie uns Ihre Anregungen und Ideen aber auch Ihre Änderungs- und Ergänzungswünsche sowie Ihre Kritik mit Hilfe des Kontaktformulars oder telefonisch mit.

Herzliche Grüße
Ihr IBU-Team