Betrieblicher Umweltschutz in Baden-Württemberg
 
StartseiteSitemap Über unsKontaktNewsPartnerWichtige LinksVeranstaltungen    Notizzettel ImpressumDatenschutz Schmuckbild Rechts
 

Die Zimmerer - die Zukunft des Bauens hat schon begonnen

Die Zimmerer - die Zukunft des Bauens hat schon begonnen

Das Bauen im 21. Jahrhundert muss

  • mit nachhaltigen Baustoffen erfolgen,
  • die mit geringen Umweltauswirkungen hergestellt und
  • einen minimalen Energieverbrauch ermöglich sowie
  • unterschiedlichsten Wohn- und Nutzungsform gerecht werden,
  • in denen die Menschen sich wohl fühlen.

Das Zimmererhandwerk ist genau der richtige Partner, um diese Anforderungen systematisch in die Praxis umzusetzen. Der Werkstoff Holz ist nicht nur von hoher Nachhaltigkeit gekennzeichnet, er ist auch sehr flexibel einsetzbar und kann den individuellen Wünschen der Kunden gerecht werden.

Zunehmender Wettbewerb stellt steigende Anforderungen an Produktivität und Effektivität. Dies bedeutet

  • verstärkte Kooperation
  • steigende Vorfertigung der Bauteile in der Werkstatt
  • ständige Verbesserung der internen Zusammenarbeit.

Der Kunde erwartet mehr Kompetenz von Handwerkern, um mit einem Ansprechpartner im Ausbau- und Modernisierungsbereich auch komplexere Vorhaben umsetzen zu können. Das bedeutet mehr Verantwortung für den Zimmerer im Hinblick auf Planung und Ausführung für seinen eigenen Betrieb wie auch für die Partner, mit denen die Bauvorhaben erstellt werden.

Der Umwelt- und Arbeitsschutz muss sich in diesen Trend einbinden lassen, er muss Teil eines modernen betrieblichen Managements werden, das gemeinsam mit den Mitarbeitern die Arbeitssituatiion ständig optimiert. Ziel muss es sein, Störungen im Betriebsablauf zu vermeiden und dem hohen Qualitätsanspruch an das eigene Produkt gerecht zu werden.



Wie beurteilen Sie diesen Artikel?      hilfreich    
                    
  weniger hilfreich

Grafik Druck  Drucken       Grafik Notiz  Zum Notizzettel hinzufügen       Grafik Linkbox  Kommentare schreiben       Grafik Linkbox  Kommentare lesen (0)
 
 
Kommentare
News
Hinweis
Service
Beteiligter Verband